Vorabinfo:   09131 853 44 59



Sehr geehrte Frau Kollegin,
sehr geehrter Herr Kollege,

nach all den Einschränkungen der vergangenen Monate möchten wir wieder mit Ihnen zusammen eine Tagung begehen und laden Sie ganz herzlich zu unserer 9. Bayerischen Herbstakademie nach Weissach am Tegernsee ein.

Nach reiflicher Überlegung und kritischer Abwägung haben wir uns ent­schlossen, die diesjährige Bayerische Herbstakademie, die wir für den 16. und 17. Oktober 2020 geplant haben, auch in diesem Jahr als Präsenzver­anstal­tung durchzuführen.

Das Hotel Bachmair bietet neben vielen von Ihnen bekannten Vortragsräumen die Bachmair Arena, die eigentlich für Großveranstaltungen gebaut wurde. Hier stehen uns zwei große Veranstaltungsräume mit 1.300 m² und 900 m² zur Verfügung. Davon werden wir einen Raum als Vortragsraum nutzen, und im anderen, ebenfalls weitläufigen Raum, werden unsere Partner der Industrie persönlich für Sie da sein und Sie über neue Produkte aus dem Pharmabereich und der Medizintechnik informieren.

Aufgrund der Großzügigkeit der Lokalität können wir die Vorgaben des Rahmenkonzepts der Bayerischen Staatsregierung für Infektionsschutz- und Hygienekonzepte bei der Durchführung von Messe- und Kongress­veranstaltungen einhalten und Ihnen eine sichere Tagung bieten.

Es erwartet Sie wie gewohnt ein facettenreiches wissenschaftliches Programm. Dazu haben wir international renommierte Referentinnen und Referenten aus dem deutschsprachigen Raum eingeladen.

Wir würden uns sehr freuen, Sie auch in diesem Jahr zur Herbstakademie begrüßen zu dürfen.

Mit kollegialen Grüßen,
Ihre



sign_kruse

Prof. Dr. Friedrich E. Kruse
Univ.-Augenklinik Erlangen

sign_wobbe

Dr. Jan-Andreas Wobbe
Beiratsvorsitzender VISTANET